Vor einer Woche wurden ausgewählte Journalisten zu einer Präsentation eingeladen, in welcher das Entwickler-Team von Turbine die Neuerungen von Helms Klamm zeigt.

1. Klassenupdate

Die Überarbeitung der verschiedenen Klassen und deren Fähigkeiten und Traits fällt bei dieser Erweiterung sehr umfangreich aus. So wird es ein neues System für die Traits geben. Dieses ist angelehnt an das System, welches schon im berittenen Kampf Verwendung fand.
Es wird ein Traitbaum für jede der 3 möglichen Spezialisierungen geben, wo am Ende die legendäre Fähigkeit steht. Das bedeutet, dass dem Spieler nur noch eine legendäre Fähigkeit zur Verfügung steht, diese aber umso stärker ist. Wer in allen Spezialisierungen Punkte verteilt erhält einen legendären passiven Bonus.
Punkte für dieses System erhält der Spieler beim Aufstieg des Levels und durch das abschließen von bestimmten Taten. Die Verteilung der dafür benötigten Punkte kann immer und zu jedem Zeitpunkt stattfinden, solange sich der Spieler nicht im Kampf befinden. Viele Spieler haben sich gewünscht verschieden Einstellungen der Traits für verschieden Aufgaben zu speichern. Mit dieser Erweiterung ist dies nun möglich. Am Anfang stehen dem Spieler dafür 2 Slots zu Verfügung und weitere können über den HdRO-Shop gekauft werden.
Der Spieler soll durch diese Änderungen angeregt werden mit den verschiedenen Rollen seiner Klasse zu experimentieren.
Neben den Änderungen an den Traits wird es auch Änderungen bei den Fähigkeiten geben. So wird jede Klasse auf maximalem Level um die 20 Fähigkeiten verfügen und bestimmte Fähigkeiten sind an Spezialisierungen im Traitbaum gekoppelt.
Des weiteren werden einige Kampfanimationen verschiedene Fähigkeiten gekürzt um die Reaktionsfähigkeit zu erhöhen.
Nach all den Änderungen gibt es doch etwas was sich nicht ändert und das sind die Tugenden. Diese bleiben und werden nicht verändert.

Auf dem folgenden Bild könnt Ihr das neue Traitsystem am Beispiel eines Kundigen sehen:






2. Helms Klamm und die großen Schlachten:

Turbine hat eine eigene Interpretation von Helms Klamm und der Hornburg entworfen, sich dabei nur an Tolkien orientiert und nicht an den Filmen. Die Hornburg ist zentraler Ort des späteren Endcontents in der Helms Klamm Erweiterung.
Während der Spieler an den großen Schlachten teilnimmt befinden sich vor der Hornburg tausende von Orks und es wird Chaos herrschen. Um dies zu ermöglichen wurde auch ein neues System entwickelt.
Die Entwickler bezeichnen die großen Schlachten als "Endcontent für jedermann" und so ist es auch möglich, dass jeder Spieler ab der Stufe 10 daran teil nehmen kann. Alle Spieler die noch nicht das maximal Level erreicht haben werden für die großen Schlachten auf die Stufe 95 hoch skaliert. Dies betrifft auch ihre Fähigkeiten so wie deren Waffen und Ausrüstung. Während einer großen Schlacht gibt es Aufgaben für Solo, Duo, kleine und große Gefährtengruppen und auch Schlachtzüge. Der Spieler übernimmt dabei verschieden Rollen und dementsprechend Aufgaben um den Ansturm der Orks stand zu halten.
Die Entwickler konnten noch keine genaue Aussage dazu geben ob es innerhalb der großen Schlachten Inhalte für den berittenen Kampf gibt.

Auf dem folgenden Bild sehr Ihr die Hornburg in voller Größe:








3. Alles weitere:

Die Erweiterung wird über 300 neue Aufgaben bereit halten und auch in der epischen Geschichte wird der Spieler bekannte Gesichter wieder sehen. So wird er auf Gandalf, Gimli, Aragorn, aber auch Théoden, Éowyn und viele mehr treffen. Während seiner Reise durch Westrohan durchstreift der Spieler die 5 neuen Gebiete Broadacres, Kingstead, Eastfold, Westfold und Stonedeans.

  • Es ist momentan noch nicht klar ob man sich die Erweiterung gleich gegen Turbine-Punkte kaufen kann
  • Die Moria Instanzen werden nicht mit diesem Update skaliert und das steht auch nicht auf dem Plan
  • Housing Update gibt es nicht speziell mit Helms Klamm, aber ist für ein weiteres Update in diesem Jahr geplant
  • Sippenupdate kommt nicht in diesem Jahr
  • Es wird eine neue Handwerksstufe geben


Im letzten Bild seht Ihr einen Ausschnitt aus der epischen Aufgabenreihe: